Fußballturnier 2017

Bei strahlend schönem Sommerwetter trafen sich erstmalig die Jungen- und Mädchenfußballmannschaften der Dinslakener Grundschulen und der Waldorfschule zu einem gemeinsamen Fußballturnier auf dem Kunstrasenplatz des TV Jahn Hiesfeld am Mittwoch vor Fronleichnam.

 

Die Spiele der Jungenmannschaften starteten um 9.00 Uhr angefeuert von zahlreichen Schlachtenbummlern der teilnehmenden Schulen. Auch die 4. Klassen der Gartenschule waren als Zuschauer angereist und konnten spannende Spiele unserer Mannschaft erleben. Bis zum Finalspiel gelang es den Torwarten unserer Mannschaft das eigene Tor „sauber“ zu halten: Alle Vorrunden- und Halbfinalbegegnungen wurden zu 0 unentschieden gespielt oder gewonnen. Eine Super-Leistung, für die es dann hinterher auch den Torwart-Pokal gab!

 

Im spannenden Finalspiel gegen die Grundschule am Weyer fiel dann nach der 1:0-Führung für die Gartenschule der erste Gegentreffer zum 1:1 unentschieden. In einem spannenden Kampf gelang es den Spielern unserer Mannschaft dann in den letzten Minuten einen weiteren Treffer zu erzielen und den Sieg an die Gartenschule zu holen. Ein Riesenerfolg und gleichzeitig ein Abschiedsgeschenk an unseren langjährigen Trainer Herrn Martin Tenbrink. Ihm und natürlich vor allem auch den Spielern unserer Mannschaft ein großes Dankeschön für ihren tollen Einsatz und den fairen Kampf.

 

Das Turnier der Mädchen startete dann gegen 12.30 Uhr. Leider mussten unsere Spielerinnen direkt im ersten Vorrundenspiel eine 3:0 Niederlage kassieren. Auch die weiteren Spiele verliefen dann nicht wie gewünscht und erhofft. Am Ende gab es dann für unsere Mädchen Medaillen für die Teilnahme und einen siebten Platz. 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
letzte Aktualisierung Juli 2016